MITTELDEUTSCHE

FACHAKADEMIE der

IMMOBILIEN­WIRTSCHAFT

e. V.

AB 09. AUGUST 2024:

FORTBILDUNG:

"Geprüfte/r Immobilienfachwirt/-in (IHK)"

Zertifizierter Aufsichtsrat (vtw/ MFA)

Ein professioneller Aufsichtsrat gilt als wichtiges Organ im Rahmen der strategischen Ausrichtung eines Wohnungsunternehmens. Um zielführende Entscheidungen treffen zu können ist es notwendig, dass die Aufsichtsratsmitglieder über das nötige Know-how im Amt verfügen.

Kategorien:
Lehrgänge, Berufsbegleitende Fortbildung
Veranstaltungsort:
Mitteldeutsche Fachakademie Erfurt
Termin:
25.10.2024 - 16.11.2024 , 08:30 - 16:00 Uhr
Zielgruppe:
Aufsichtsräte aus Wohnungsunternehmen
Kursleiter:

Detaillierte Beschreibung

Ein professioneller Aufsichtsrat gilt als wichtiges Organ im Rahmen der strategischen Ausrichtung eines Wohnungsunternehmens. Um zielführende Entscheidungen treffen zu können ist es notwendig, dass die Aufsichtsratsmitglieder über das nötige Know-how im Amt verfügen.

Nach den gelungenen Veranstaltungen der letzten Jahre bieten der Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. (vtw) und die Mitteldeutsche Fachakademie der Immobilienwirtschaft e.V. (MFA) erneut den Lehrgang „Zertifizierter Aufsichtsrat (vtw/MFA)“, eine für unsere Branche spezifische Weiterbildung für die Aufsichtsräte in den Wohnungsunternehmen, an.


Vermittelt werden inverschiedenen Modulen neben dem rechtlichen Fachwissen, Kenntnisse in der Betriebswirtschaft und dem Rechnungswesen und Controlling, um Sie mit dem erforderlichen „Rüstzeug“ für die tägliche Arbeit auszustatten, Unternehmensprozesse fachlich gut zu begleiten und zukunftsorientiert die Wege innerhalb des Wohnungsunternehmens mitzugestalten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 25.10.2024

Eröffnung

08:30 Uhr: Eröffnung durch Frank Emrich, Verbandsdirektor, Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

Modul 1 09:00 – 11:45 Uhr

a) "Allgemeines und Rechtliches für Wohnungsgenossenschaften":

Referentin: Claudia Dithmar (RAin), Justiziarin/ Referentin Recht, Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

Grundlagen Genossenschaftsrecht

  • Rechtsform und Rechtsnatur der Genossenschaft
  • Rechtsgrundlagen der Genossenschaft
  • Erwerb der Mitgliedschaft
  • Definition Geschäftsanteil/Geschäftsguthaben
  • Beendigung der Mitgliedschaft

Die Organe der Genossenschaft und Aufgabenverteilung

Aufgaben des Vorstandes

  • Leitungsbefugnis, Berichtspflichten
  • Gegenstände gemeinsamer Beratung Vorstand/Aufsichtsrat

Aufgaben des Aufsichtsrats (§ 38 GenG)

  • Der Aufsichtsrat als Überwachungsorgan
  • Überwachungsgegenstand
  • Überwachungsmittel
  • Überwachungsumfang

Aufgaben der Generalversammlung

b) "Allgemeines und Rechtliches für Wohnungsgesellschaften" (parallel zu den Genossenschaften):

Referent: Dr. Sebastian Schäller, Bereichsleiter Recht und Sonderprojekte, Syndikusrechtsanwalt, Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt

Grundlagen zur GmbH

  • Rechtsgrundlagen und Rechtsform der GmbH
  • Gründung, Geschäftsbetrieb und Beendigung der GmbH
  • Besonderheiten der kommunalen GmbH gemäß ThürKO
  • Die Organe der GmbH
  • Aufgaben und Befugnisse der Gesellschafterversammlung
  • Aufgaben und Befugnisse der Geschäftsführung

Aufgaben und Befugnisse des Aufsichtsrats

  • Der Aufsichtsrat als Beratungs- und Überwachungsorgan
  • Aufgabenangrenzung zur Gesellschafterversammlung und zur Geschäftsführung
  • Typische Zuständigkeiten des Aufsichtsrates nach Gesetz, Gesellschaftsvertrag und Geschäftsordnung
  • Sonderfall: Vertretung der GmbH durch den Aufsichtsrat

Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats

Gesellschafter/Gesellschafterversammlung

 

Modul 2 12:30 – 14:30 Uhr

a) "Organisation der Aufsichtsratstätigkeit für Wohnungsgenossenschaften":

Referentin: Prof. Dr. Kathrin Winkler, Studienrichtungsleiterin Öffentliches Management, Immobilienwirtschaft, Professorin für Wirtschaftsrecht, Duale Hochschule Gera-Eisenach

  • Wahl/ Zahl der Aufsichtsratsmitglieder
  • Organisation des Aufsichtsrats
  • Der Aufsichtsratsvorsitzende
  • Aufsichtsratssitzungen: Gegenstand der Beratung, Ablauf, Beschlüsse, Niederschriften
  • Ausschüsse
  • Interne Mitwirkungspflichten eines Aufsichtsratsmitglieds
  • Mögliche Haftung
  • Der Abschluss von Rechtsgeschäften
  • Aufwandsentschädigung oder Vergütung des Aufsichtsrates

b) "Organisation der Aufsichtsratstätigkeit für Wohnungsgesellschaften"  (parallel zu den Genossenschaften):

Referent: Dr. Sebastian Schäller, Bereichsleiter Recht und Sonderprojekte, Syndikusrechtsanwalt, Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt

  • Wahl/ Zahl der Aufsichtsratsmitglieder
  • Organisation des Aufsichtsrats
  • Der Aufsichtsratsvorsitzende
  • Aufsichtsratssitzungen: Gegenstand der Beratung, Ablauf, Beschlüsse, Niederschriften
  • Ausschüsse
  • Interne Mitwirkungspflichten eines Aufsichtsratsmitglieds
  • Sonderproblem: Weisungsgebundenheit des Aufsichtsrates?
  • Vertraulichkeit und Geheimhaltung
  • Haftungsfragen
  • Aufwandsentschädigung oder Vergütung des Aufsichtsrats

c) "Aktuelles aus Bau, Technik und Energie für Wohnungsgenossenschaften und -gesellschaften":

Referentin: Antje Schmidt, Referentin Prozessmanagement Planung / Bau / Energie, Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

Abendveranstaltung:  (Wir bitten dringend um Anmeldung vorab.)
18:30 Uhr – 22:00 Uhr: Abendessen im Restaurant "Pier 37" in Erfurt

Übernachtung:
"Hotel ibis Erfurt Altstadt" Barfüßerstraße 9, 99084 Erfurt
Bitte reservieren Sie bei Bedarf ein Zimmer direkt im Hotel.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 26.10.2024

Modul 3 09:00 – 11:00 Uhr

a) "Prüfung: Grundsätze der Pflichtprüfung von Wohnungsgenossenschaften":

Referent: Michael Kube (WP/StB), Prüfungsdirektor, Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

  • Rechtsgrundlagen und Berufsgrundsätze
  • Prüfungszeitraum und –fristen
  • Prüfungsgrundsätze, Prüfungsbericht und –auswertung
  • Zusammengefasstes Prüfungsergebnis/Bestätigungsvermerk

 

Modul 4 11:30 – 13:30 Uhr

"Unternehmensplanung"

Referent: Uwe Becker, Prokurist und Bereichsleiter Unternehmenskonzepte und Finanzierung, DOMUS Consult, Berlin

  • Inhalte
  • Zeithorizont
  • Planungsparameter
  • Planungsszenarien

 

Modul 3 14:15 – 16:15 Uhr

b) "Prüfung: Grundsätze der Prüfung von kommunalen Wohnungsgesellschaften  "

Referent: Michael Kube (WP/StB), Prüfungsdirektor, Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

  • Rechtsgrundlagen und Berufsgrundsätze
  • Prüfungsplanung und –durchführung
  • Prüfungsergebnis/Bestätigungsvermerk
  • Grundlagen und Zwecke der erweiterten Prüfung nach §53 Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 16.11.2024

Modul 5 09:00 – 13:00 Uhr

"Grundfragen des Jahresabschlusses"

Referent: Prof. Dr. Dirk Wenzel, Betriebswirt, Rechnungswesen und Steuern in der Immobilienwirtschaft

  • Grundlagen der Buchführung
  • Bestandteile des Jahresabschlusses - Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang
  • Aktuelle Anforderungen an die Lageberichterstellung
  • Handelsrechtliche Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
  • Kennzahlen zur Beurteilung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens

 

Modul 6 14:00 – 16:00 Uhr

"Controlling in der Wohnungswirtschaft"

Referent: Prof. Dr. Dirk Wenzel, Betriebswirt, Rechnungswesen und Steuern in der Immobilienwirtschaft

  • Internes/externes, strategisches/ operatives Controlling
  • Portfoliomanagement als Controllinginstrument
  • Investitionscontrolling - Beurteilung wohnungswirtschaftlicher Investitionen
  • Grundzüge der Unternehmensplanung

"Risikomanagement"

  • Wesen des Risikomanagements
  • Aufgaben und Ziele des Risikomanagements
  • Phasen des Risikomanagements
  • Interne/externe Risiken – Problemanalyse - Anforderungen an den Aufsichtsrat

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Buchung einzelner Module möglich:

Module: 1, 3, 4, 6: jeweils 180,00 € / Person

Module: 2, 5: jeweils 240,00 € / Person

Bitte buchen Sie einzelne Module direkt per E-Mail (Ansprechpartnerin: Bettina Schmidt, bettina.schmidt@vtw.de).

Zurück

Preis:
1.070,00 €
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG